Details zur Schließung von Luxemburger Drahtkordwerk

Mittwoch, 24. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 

Im September war durchgesickert, dass die koreanische Hyosung Corporation ihr Werk für Drahtkord in Colmar-Berg – das vor allem im nahen Goodyear-Reifenwerk verarbeitet wird, auch bis Ende 2006 zu Goodyear gehört hatte und dann schrittweise an die Koreaner ging – im Jahre 2013 schließen wird. Jetzt sind Einzelheiten veröffentlicht worden: Schließungstermin ist der April 2013, für die ca. 200 Beschäftigten gibt es einen Sozialplan inklusive einer Prämie von 100 Euro für jeden Monat der Betriebszugehörigkeit.

14 Mitarbeiter verbleiben und sollen sich um das Lager und den Verkauf kümmern. Wie es heißt, wird Goodyear zukünftig Drahtkord aus einem Hyosung-Werk in Vietnam beziehen. dv.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *