ASQ verleiht Accuride-CEO den „Quality Leader Award“

Mittwoch, 17. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 

Die 80.000 Mitglieder zählende American Society for Quality (ASQ) hat Richard F. Dauch, Präsident und CEO des nordamerikanischen Nfz-Zulieferers und -Räderanbieters Accuride, den “ Quality Leader of the Year Award” verliehen.

Damit soll gewürdigt werden, dass er seit seinem Eintritt in das Unternehmen zum Wohle der Kunden dort Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung sowie die Umsetzung von Lean-Manufacturing-Prinzipien vorangetrieben hat. “Ich fühle mich geehrt, diesen Award im Namen der 3.000 Mitarbeiter zu erhalten, die Qualität zur Realität bei Accuride machen”, so Dauch.

Qualität gebe es allerdings nicht umsonst, sondern es müsse in sie bzw. in die vier seiner Meinung nach in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle spielenden Faktoren investiert werden, wobei er damit Mitarbeiter, Produkttechnologien, Prozesstechnologien sowie Abläufe/Systeme meint. “Wird das unterlassen, gibt man sein Geld stattdessen für Schrott, Überarbeitungen, erhöhte Lieferkosten sowie Garantieleistungen aus”, erklärt Dauch, warum ihm das Thema Qualität so am Herzen liegt.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *