Für iPhone/iPad: Brembos Aftermarket-Katalog als App

Dienstag, 16. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 
Eine Version der “Brembo Parts” genannten App auch für Smartphones mit Android-Betriebssystem soll sich bereits in der Entwicklung befinden
Eine Version der “Brembo Parts” genannten App auch für Smartphones mit Android-Betriebssystem soll sich bereits in der Entwicklung befinden

Der Zugriff auf Brembos Aftermarket-Katalog ist jetzt auch mittels iPhone bzw. iPad möglich, denn das auf Bremsanlagen für Kraftfahrzeuge spezialisierte Unternehmen hat jetzt eine entsprechende App vorgestellt. Die “Brembo Parts” genannte Software kann demnach kostenlos über Apples App Store bezogen, anschließend aber auch offline eingesetzt werden.

Das Hauptmenü verweist auf die Produktkategorie “Bremsscheiben/Bremsbeläge” oder “Bremstrommeln/Bremsbacken”, wobei sich die Suche über die Brembo-Artikelnummern oder das Fahrzeugmodell verfeinern lässt. Als Besonderheit der neuen App wird die Möglichkeit bezeichnet, Datenblätter aller im Katalog verfügbaren Artikelnummern mit sämtlichen wichtigen Details einzusehen. Außerdem hätten nun alle Nutzer Zugriff auf exklusive Brembo-Informationen wie Montagepläne, Installationsanweisungen und Wartungstipps, wird ein weiterer Vorteil der Anwendung genannt, die dank eines Selbstortungssystems von allein die richtige Navigationssprache einstellen kann.

Die neue App ist Brembo zufolge auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch und Russisch erhältlich und wird demnächst in der Kategorie “Produkte” um den Bereich “Hydraulik” erweitert. Außerdem sei eine App für Smartphones mit Android-Betriebssystem bereits in der Entwicklung. cm  .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *