ATS-Motorsportteam freut sich über VLN-Erfolg

Donnerstag, 4. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 
Hightech für den Rennsport – das “ATS GT Forged” in 18 Zoll
Hightech für den Rennsport – das “ATS GT Forged” in 18 Zoll

Das Rennteam GT Corse überzeugte mit seinem Ferrari 458 auch beim neunten Rennen der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und holt sich nach einem spannenden Rennen erneut den Klassensieg in der Klasse SP8. Auch das ATS-Motorsportteam hat Anteil an diesem Erfolg: “Wir sind sehr stolz auf dieses hervorragende Ergebnis. Mit dem erneuten Sieg des Ferraris auf ATS-Schmiederädern werden unsere Anstrengungen, ein stabiles und zugleich leichtes Rad für den GT-Sport zu entwickeln, bestätigt” so Michael Timm, verantwortlicher Konstrukteur der ATS-Motorsporträder.

Das keramikpolierte Schmiederad “ATS GT Forged” verfügt über eine hochfeste Speziallegierung und weise trotz seines Gewichtes von nur 8,6 Kilogramm bei 18 Zoll eine extrem hohe Festigkeit auf, so der Hersteller. Damit übertreffe das ATS-Rad die gestellten Anforderungen. ab .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *