Dual-Compound-Rollerreifen von Schwalbe vorgestellt

Montag, 1. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 
Dual-Compound-Rollerreifen von Schwalbe vorgestellt
Dual-Compound-Rollerreifen von Schwalbe vorgestellt

Der “Sportsman” der Marke Schwalbe ist laut der hinter ihr stehende Ralf Bohle GmbH (Reichshof) der erste Sporttouringrollerreifen mit einer Zweikomponentenlaufflächenmischung. Dieses Dual-Compound-Konzept soll den Reifen zugleich langlebig und griffig in Kurven machen: Mit nur einer Mischungskomponente könne man diese beiden konträre Eigenschaften nicht auf demselben hohen Niveau unter einen Hut bringen, sagt der Anbieter. Konzipiert wurde der “Sportsman” in der Dimension 3.

50-10 demnach für klassische Roller etwa von Lambretta und Vespa, wie sie vor allem in England beliebt seien. Das als Allroundreifen beschriebene Modell soll sich aber auch für alle anderen Scooter dieser Größenklasse eignen. “Der Sportsman macht Rollerfahren ein Stück sicherer”, sagt Schwalbe Produktmanager Marcus Lambertz.

Möglich werde dies durch die Kombination zweier Gummimischungen: In der Mitte der Lauffläche rolle ein sehr langlebiges, abriebfestes Compound, während an den Schultern eine auf den Grip optimierte Mischung für sicheres Fahren auch in Kurven zuständig ist. “Erst die Kombination der beiden unterschiedlichen Gummimischungen kann diese Spitzenleistungen erzielen”, meint Lambertz. Damit eignet sich der Reifen seinen Worten zufolge sowohl für sportliches Fahren als auch für längere Touren.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *