Aeolus strebt führende Rolle in der chinesischen Runderneuerungsbranche an

Montag, 17. September 2012 | 0 Kommentare
 
Ein in Europa hergestellter heißrunderneuerter Aeolus-Reifen; in Zukunft will der Reifenhersteller seine eigene Runderneuerungsanlage in China aufbauen
Ein in Europa hergestellter heißrunderneuerter Aeolus-Reifen; in Zukunft will der Reifenhersteller seine eigene Runderneuerungsanlage in China aufbauen

Während der Messe “Reifen” in Essen hatten der chinesische Reifenhersteller Aeolus Tyre und der in den Niederlanden ansässige Großhändler Heuver Banden die ersten Größen einer Aeolus-Runderneuerungsserie unter der Marke Eco-Twin gezeigt. Diese Reifen werden zwar hier in Europa runderneuert, aber Aeolus zeigt auch Engagement hinsichtlich der Runderneuerung im Heimatmarkt. Die NEUE REIFENZEITUNG sprach unlängst mit Zhang Kai und Fu Trayqiang, Vize-Direktor aus der Abteilung Import/Export bei Aeolus, über die derzeitigen und geplanten Runderneuerungsaktivitäten des Unternehmens.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *