Neuerungen beim Internet-Reifendepot Gettygo

Mittwoch, 12. September 2012 | 0 Kommentare
 
Neuerungen beim Internet-Reifendepot Gettygo
Neuerungen beim Internet-Reifendepot Gettygo

Wie bereits auf der Reifen-Messe präsentiert, baut Serviceplattform Gettygo ihre bereits bestehenden kostenlosen Servicemodule nun noch weiter aus. Dabei orientiert sich Gettygo direkt an den geäußerten Kundenwünschen, “die neben dem verlässlichen Service vor allem auch Unterstützung im Bereich einer kompetenten Kundenberatung erwarten. Hierzu hat Gettygo bestehende Module weiter- bzw.

neue Funktionalitäten entwickelt”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Um beispielsweise das Thema “Rückgaben” von Reifen und Felgen wegen etwaiger Falschbestellungen oder dem Abspringen eines Kunden so kostengünstig und einfach wie möglich darzustellen, bietet Gettygo ab August den “Gettygo-Marktplatz” direkt im Onlineshop an. “Diese Funktion ermöglicht es allen Kunden, Artikel direkt mit wenigen Klicks bei Gettygo hochzuladen und zum Verkauf anzubieten.

So können beispielsweise falsch bestellte Reifen und Felgen direkt aus der Auftragsstatistik heraus in den Gettygo-Marktplatz eingestellt werden, was sicherlich deutlich attraktiver ist als diese Artikel an den Lieferanten gegen entsprechende Rücknahmegebühren zurückzusenden. Dies entlastet beide Partner, sowohl den Kunden als auch den Lieferanten”, heißt es dazu weiter. Selbstverständlich können darüber hinaus auch weitere aktuelle Artikel wie auch Einzelstücke oder Ladenhüter direkt angeboten werden.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *