Nächster Karriereschritt für Benoît Raulin

Donnerstag, 6. September 2012 | 0 Kommentare
 

Im Dezember 2008 wurde Benoît Raulin (46) als Nachfolger von Dr. Rainer Schieben Geschäftsführer der Bridgestone Deutschland GmbH mit Sitz in Bad Homburg. Zum 1.

Oktober 2010 wechselte er als Vice President Finance & Procurement zur europäischen Konzernzentrale nach Brüssel. Raulin, der dem japanischen Konzern seit 1990 angehört, macht jetzt den nächsten Karriereschritt und folgt jetzt Eric Gaétan, der CEO der Consumer Products Division von Bridgestone Europe wird, als General Manager der westlichen Region von Bridgestone Europe. dv.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *