Pikes Peak Hill Climb: Yokohama peilt Hattrick an

Donnerstag, 9. August 2012 | 0 Kommentare
 

Der sogenannte Pikes Peak International Hill Climb ist eine Motorsportveranstaltung der besonderen Art: Bei dem Bergrennen in der Region um Colorado Springs (Colorado/US) geht es darum, wer die rund 20 Kilometer lange Strecke zum Gipfel des Pikes Peak am schnellsten bezwingt. Gekürt werden dabei der Gesamtgewinner sowie die Sieger verschiedener Wertungsklassen. Nachdem das diesjährige Rennen aufgrund von Waldbränden zunächst abgesagt werden musste, mit dem 12.

August dann aber ein Ersatztermin gefunden wurde, will sich Yokohama nun zum dritten Mal in Folge nach 2010 und 2011 den ersten Platz in der Kategorie der Elektrofahrzeuge sichern. Yokohamas EV-Rennwagen – bereift mit dem “BluEarth-A” des japanischen Herstellers – wird dabei erneut pilotiert von Ikuo Hanawa. cm .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *