Ganz leichte Erholung bei den Zulassungen motorisierter Zweiräder

Montag, 16. Juli 2012 | 0 Kommentare
 

Laut dem Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) sind im ersten Halbjahr 2012 in Deutschland rund 84.

800 motorisierte Zweiräder neu zugelassen worden. Damit präsentiert sich der Gesamtmarkt im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum, als es noch gut 86.200 Maschinen waren, zwar immer noch rückläufig.

Doch immerhin ist das Minus gegenüber dem in den ersten fünf Monaten des aktuellen Jahres aufgelaufenen mit 1,7 Prozent etwa einen halben Prozentpunkt kleiner geworden. Im Plus zeigt sich sogar das Segment der “richtigen” Motorräder mit einem Hubraum jenseits von 125 Kubikzentimetern: Von ihnen kamen von Januar bis Juni fast 59.100 Fahrzeuge und damit 0,6 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2011 neu auf bundesdeutsche Straßen.

Weiterhin negativ ist der Trend allerdings mit Blick auf die bis dato etwa 6.600 Kraftroller (minus 2,4 Prozent), rund 6.300 Leichtkrafträder (minus 12,9 Prozent) und annähernd 12.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *