21-Jährige wird Heldin der Straße des Monats Juli

Montag, 16. Juli 2012 | 0 Kommentare
 
Die Heldin der Straße des Monats Juli: Anna-Lena Schuback
Die Heldin der Straße des Monats Juli: Anna-Lena Schuback

Am frühen Abend des 22. Mai fuhr die 21-Jährige Anna-Lena Schuback aus Grünendeich aus dem Alten Land an der Niederelbe auf einer Kreisstraße, als sie an einem Bahnübergang unverschuldet in einen Unfall verwickelt wurde: Eine vor ihr stehende Motorradfahrerin hatte ein Wendemanöver begonnen und wurde von einem Pkw erfasst. Das Motorrad krachte in den Golf der jungen Frau und die Motorradfahrerin schleuderte über den Wagen.

Obwohl ihr Fahrzeug stark beschädigt wurde, kümmerte sich Anna-Lena Schuback sofort um die verletzte Frau. Für dieses uneigennützige Handeln haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Anna-Lena Schuback zur “Heldin der Straße” des Monats Juli gekürt. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *