Kumho Tires reduziert CO2-Emissionen in Korea

Montag, 9. Juli 2012 | 0 Kommentare
 

Dem Hersteller Kumho Tires ist in Korea nun von offizieller Seite Anerkennung für sein Bemühen ausgesprochen worden, seine CO2-Emissionen zu reduzieren. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, habe Kumho im Lauf der vergangenen fünf Jahre den Ausstoß des Klimagases um 13.339 Tonnen durch Modernisierungsinvestitionen in den koreanischen Produktionsstätten verringern können.

Kumho Tires hatte sich 2007 als erster Reifenhersteller des Landes den Klimazielen der koreanischen Regierung verpflichtet. Kumho produziere “nicht nur umweltfreundliche Reifen, sondern übernimmt auch ökologische Überlegungen in seinen Produktionsprozess”, heißt es dazu vonseiten des Reifenherstellers. ab.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *