Bauarbeiten zu Michelins neuer US-EM-Reifenfabrik laufen

Montag, 11. Juni 2012 | 0 Kommentare
 

Die Bauarbeiten für die neue EM-Reifenfabrik Michelins laufen. Wie es dazu in lokalen Medien aus dem US-amerikanischen Anderson County heißt, habe der französische Reifenhersteller im Mai damit begonnen, die neue Fabrik zu errichten. Michelin plant, in den kommenden Jahren in die neue sowie in die bestehende EM-Reifenfabrik in Lexington County rund 750 Millionen Dollar zu investieren.

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *