Von neuem TV-Spot soll Kumhos Markenbekanntheit profitieren

Dienstag, 17. April 2012 | 0 Kommentare
 

“Zuverlässigkeit drin. Kumho drauf.” – mit dieser TV-Botschaft startet der südkoreanische Reifenhersteller Kumho Tyres in die Frühjahrssaison 2012.

Der neue 20-Sekunden-Fernsehspot wurde von der Frankfurter Agentur Hofmann Schalt entwickelt und von der ebenfalls in Frankfurt ansässigen G+K AG produziert. Die mediale Beratung sowie Planung erfolgte – wie bereits im vergangenen Jahr – über die Agentur Mindshare. Zielsetzung der TV-Offensive ist die Steigerung der Markenbekanntheit von Kumho.

Der Spot wird gezielt in Premiumumfeldern wie Spielfilmen sowie Sport- und Nachrichtensendungen platziert und ist seit Anfang April unter anderem auf den Sendern Pro Sieben, SAT.1, Kabel 1, N24 und Sport1 zu sehen. Unterstützt wird die Kampagne durch Printanzeigen in zahlreichen deutschen Fachmagazinen und Publikumszeitschriften.

Neben den bereits in der Vergangenheit belegten Titeln ADAC Motorwelt, AutoBild, Auto Motor und Sport, Autozeitung sowie SportBild werden die ganzseitigen Anzeigen erstmals auch im Kicker Sportmagazin und der Brigitte geschaltet. “Das Ziel ist, mit unserer Werbung eine breitere Zielgruppe zu erreichen – daher inserieren wir erstmals nicht nur in Automobil- und Sportmagazinen, sondern auch in einem Frauenmagazin”, erklärt Kumho-Marketingmanager Wolf Fuder. cm  .

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *