Hankooks Ventus S1 evo² bei BMW in der Erstausrüstung

Montag, 16. April 2012 | 0 Kommentare
 

Hankook ist Erstausrüster der neuen 3er-Modelle von BMW. Von Beginn an wird das weltweit meistverkaufte Modell des Münchner Premiumherstellers werksseitig unter anderem mit “Hankook-Hochleistungsreifen vom Typ ‚Ventus S1 evo²’ vom Band laufen”, so der Hersteller. Zum Einsatz kommt dabei zunächst die Größe 205/60 R16 W, mit der die Versionen 316d bis 320d und 316i bis 320i ab Werk serienmäßig bestückt werden.

Die brandneue 3er-Reihe ist nach dem Mini und der ebenfalls neuen 1er-Reihe bereits das dritte Volumenmodell der BMW Group mit werksseitiger Hankook-Bereifung “sowie ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem erfolgreichen weltweiten Expansionskurs des Reifenherstellers im Premiumsegment”, so der Hersteller weiter in einer Mitteilung. “Für die Erstausrüstung des wichtigsten und volumenstärksten Modells eines Premiumautomobilherstellers zu liefern, ist zugleich Vertrauensbeweis und Ansporn”, erklärt Jin-Wook Choi, Hankook Tire Präsident und Europa-Chef des Unternehmens. “Wir freuen uns auf die weiter intensivierte Zusammenarbeit mit BMW jetzt auch bei der neuen 3er-Reihe.

Mit unserem ebenfalls neuen High-End Produkt Ventus S1 evo² haben wir einen Reifen entwickelt, der in Puncto Fahrdynamik und Komfort, aber auch Nasshaftung und nicht zuletzt auch beim Rollwiderstand die kritischen BMW-Ingenieure während der selektiven Tests zu überzeugen wusste.” Hankook hatte den Ventus S1 evo² erst im Frühjahr auf den Markt gebracht. ab  .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *