Die Stadt Akron kauft ehemalige Bridgestone-Gebäude

Dienstag, 27. März 2012 | 0 Kommentare
 

Die Stadt Akron erwirbt das ehemalige Bridgestone-Technikzentrum sowie Clubhaus des Unternehmens und zahlt dafür fünf Millionen US-Dollar. Das Geschäft ist Teil einer bereits 2009 geschlossenen Vereinbarung, dass der Reifenhersteller auch sein neues (inzwischen fast fertiggestelltes) Technikzentrum in der Stadt errichten würde. Einer Entwicklungsgesellschaft wurde für ein Jahr das Recht eingeräumt, das Areal zum gleichen Preis zu übernehmen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *