Reifenmischungen für die ersten drei F1-Rennen

Freitag, 17. Februar 2012 | 0 Kommentare
 

Pirelli, Exklusivausrüster der Formel 1, hat die Laufflächengummimischungen für die ersten drei Rennen der Saison 2012 benannt: Zum Saisonauftakt in Australien und beim dritten Rennen erhalten die Teams die “Soft”-Compounds P Zero Yellow und die “Medium”-Variante P Zero White, beim zweiten Lauf in Malaysia P Zero White und die harte Gummimischung P Zero Silver. Pirelli stellt den Teams jeweils sechs Reifensätze mit der härteren und fünf Sätze mit der weicheren Gummimischung zur Verfügung. Für feuchte Fahrbahnbeläge haben die Italiener jeweils vier Satz Reifen der Intermediates Cinturato Green und für Starkregen jeweils drei Satz Cinturato Blue in petto.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *