Continental übernimmt ContiTread-Vermarktung von Marangoni

Montag, 13. Februar 2012 | 0 Kommentare
 
In Zukunft will die Continental ihre Kaltlaufstreifenmarke “ContiTread” auch in Europa selber vermarkten, während Marangoni weiterhin die Laufstreifen fertigen soll
In Zukunft will die Continental ihre Kaltlaufstreifenmarke “ContiTread” auch in Europa selber vermarkten, während Marangoni weiterhin die Laufstreifen fertigen soll

Continental will ab dem zweiten Quartal dieses Jahres die Vermarktung seiner ContiTread-Kaltlaufstreifen selber übernehmen. Bisher hatte die italienische Marangoni-Gruppe diese Laufstreifen nicht nur für den deutschen Neureifenhersteller gefertigt – eine Zusammenarbeit, die auch in Zukunft fortgesetzt werden soll –, sondern Marangoni war auch für die Vermarktung der Marke in Europa zuständig. “Wir haben ContiTread, Laufstreifen für die Kaltrunderneuerung, im Jahr 2008 im Rahmen eines Lizenzabkommens mit Marangoni erfolgreich in Europa eingeführt.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *