Will Michelin weitere Reifenfabrik in USA bauen?

Mittwoch, 8. Februar 2012 | 0 Kommentare
 

In South Carolina kursieren Gerüchte, nach denen Michelin dort für rund 550 Millionen Dollar eine neue Reifenfabrik bauen wolle. Behördenvertreter aus dem Anderson County des US-Bundesstaates hätten sich unter der Bezeichnung “Project Cougar” offenbar mit den Bau- und etwaigen Förderplänen für die Reifenfabrik befasst, heißt es. Man stehe indes im Wettbewerb mit anderen Kommunen in South Carolina und anderen US-Bundesstaaten, wussten lokale Medien zu berichten; offenbar ist eine Entscheidung demnach noch nicht gefallen.

Michelin selber schweigt sich zu den Gerüchten derzeit aus. Im vergangenen Jahr hatten Continental und Bridgestone bereits den Bau neuer Fabriken in South Carolina angekündigt. ab .

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *