Eurofren stärkt Führungsteam auch mit Blick auf Deutschland

Donnerstag, 2. Februar 2012 | 0 Kommentare
 
Pedro López
Pedro López

Eurofren produziert unter den Marken Remsa, Road House und Woking jährlich mehr als 25 Millionen Bremsbelagsets für den europäischen unabhängigen Aftermarket für Pkw und rund eine Million Bremsbeläge für Nfz. Im Rahmen seiner Expansionspläne stärkt Eurofren sein Führungssteam: Pedro López ist neuer General Manager und Dr. Konstantin Vikulov hat die Position des Technischen Direktors übernommen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *