Nachhaltigkeit ein übergeordnetes Pirelli-Anliegen

Dienstag, 24. Januar 2012 | 0 Kommentare
 
Der italienische Umweltminister Corrado Clini (links) und Pirelli-Chef Marco Tronchetti Provera bei der Unterschrift zur Selbstverpflichtung in Umweltfragen
Der italienische Umweltminister Corrado Clini (links) und Pirelli-Chef Marco Tronchetti Provera bei der Unterschrift zur Selbstverpflichtung in Umweltfragen

Gestern fand in Mailand zum Thema Nachhaltigkeit der sogenannte “Pirelli Sustainability Day” statt. Im Verlauf der internationalen Konferenz unterzeichnete Pirelli mit dem italienischen Umweltministerium eine Vereinbarung zur Reduzierung der Klimabelastung, die durch Produktion und Einsatz von Autoreifen entsteht. Der Reifenkonzern spricht in diesem Zusammenhang auch von seiner “Green Performance”-Strategie.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *