Stahlgruber-Übernahmen in Tschechien und der Slowakei

Freitag, 20. Januar 2012 | 0 Kommentare
 
Autobenex-Logistikzentrum im tschechischen Hostivice
Autobenex-Logistikzentrum im tschechischen Hostivice

Die Stahlgruber GmbH in Poing bei München, eines der europaweit führenden Unternehmen im Automotive Aftermarket, hat mit der Autobenex, spol s r.o. in Prag ein zweites Unternehmen mit Standorten im tschechischen und slowakischen Markt übernommen.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Autobenex soll in Partnerschaft mit der neuen Muttergesellschaft ihre Entwicklung zum Anbieter mit Vollsortiment an Fahrzeugteilen und langjähriger technischer Erfahrung über das in Tschechien und der Slowakei verteilte Filialnetz ausbauen. Hierbei wird zunehmend die Leistungsfähigkeit des Stahlgruber-Logistikzentrums genutzt.

Schlagwörter:

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *