Fabrikerweiterung für Reifenruß in Korea

Donnerstag, 19. Januar 2012 | 0 Kommentare
 

Die Orion Engineered Carbons, einer der weltweit größten Anbieter von Reifenrußen und bis Mitte letzten Jahres Sparte des deutschen Spezialchemikalienkonzerns Evonik, erweitert das Werk Yeosu (Südkorea) um eine weitere Produktionseinheit. Die zusätzlichen 36.000 Tonnen sollen ab Mai 2013 die Jahreskapazität der Fabrik auf 188.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *