Fiat ruft rund 1.000 Lancia Ypsilon zurück

Freitag, 6. Januar 2012 | 0 Kommentare
 

Fiat in Deutschland hat zum Ende des abgelaufenen Jahres eine Rückrufaktion für 1.054 Lancia Ypsilon des Modelljahres 2011 wegen eines möglichen Ausfalls der ABS-Anlage durch Beschädigung des ABS-Kabels gestartet. “Ursache für diesen Rückruf ist eine möglicherweise nicht konforme Verlegung des ABS-Kabels.

Das ABS-Kabel könnte an der Batteriehalterung reiben”, heißt es. Ein Ausfall der ABS-Anlage werde dem Fahrer durch eine Kontrolllampe signalisiert, betonte er. ab.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *