Uniwheels-Investitionen am Standort Werdohl

Montag, 2. Januar 2012 | 0 Kommentare
 

Die Uniwheels-Gruppe (Hünenberg/Schweiz, Aluminiumräderanbieter in der Erstausrüstung sowie im Ersatzgeschäft mit den Marken ATS, Rial, Alutec und Enzo), die in 2011 wieder ein zweistelliges Wachstum verzeichnen konnte, erweitert am deutschen Standort Werdohl ihre Flow-forming-Kapazitäten und modernisiert die Beschichtungsanlage. Während die weitere Flow-forming-Anlage für eine zusätzliche Kapazität von 350.000 Rädern pro Jahr sorgt, wird die Beschichtungsanlage technologisch erweitert, um noch bessere und feinere Lackoberflächen gestalten zu können.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *