Bridgestone weitet Ski-Sponsoring von Deutschland auf Europa aus

Dienstag, 6. Dezember 2011 | 0 Kommentare
 
Freuen sich über den Sponsor Bridgestone: Viktoria Rebensburg (Ski Alpin), Martin Schmitt (Skisprung), Felix Neureuther (Ski Alpin), Magdalena Neuner (Biathlon)
Freuen sich über den Sponsor Bridgestone: Viktoria Rebensburg (Ski Alpin), Martin Schmitt (Skisprung), Felix Neureuther (Ski Alpin), Magdalena Neuner (Biathlon)

Bereits seit 2008 ist Bridgestone offizieller Reifenlieferant des Deutschen Skiverbands DSV. Die Kooperation umfasst sowohl die Fahrzeuge der Ski-Nationalmannschaften Alpin, Biathlon, Ski Cross und Nordisch als auch den Fuhrpark der Deutschen Skiversicherung. Das Engagement des Reifenherstellers im Wintersport wurde nun auch auf die europäische Ebene ausgeweitet: Bridgestone Europa hat für die Saison 2011/2012 einen Sponsorenvertrag für die meisten Rennen des “Audi FIS Alpine Ski World Cup” unterzeichnet.

“Bridgestone verfügt über eine breite Palette an Premiumwinterreifen für alle europäischen Witterungsbedingungen – von wechselhaften, milderen Wintern bis hin zu strengeren Wintern, wie sie im hohen Norden vorkommen. Passend dazu engagiert sich Bridgestone umfangreich im Wintersport und bringt dadurch die Verbindung zwischen Hochleistung auf der Skipiste und auf der Straße zum Ausdruck”, heißt es dazu in einer Mitteilung. So gewährleist der Winterreifen Bridgestone Blizzak etwa hervorragende Kontrolle und optimale Leistung unter allen Wetterbedingungen und werde die Sportler auch abseits der Pisten sicherer ans Ziel bringen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *