Pirelli will im „Schnellvorlauf” die Spitze im Premiumsegment erobern

Freitag, 11. November 2011 | 0 Kommentare
 
Pirelli will im „Schnellvorlauf” die Spitze im Premiumsegment erobern
Pirelli will im „Schnellvorlauf” die Spitze im Premiumsegment erobern

Nachdem Pirelli im vergangenen Jahr seinen Fünfjahresplan bis 2015 präsentiert hat, legt der italienische Reifenhersteller jetzt mit einem Update unter dem Titel “Fast Forward" (Schnellvorlauf) nach und unterstreicht darin noch einmal mit aller Deutlichkeit: Pirelli will nicht nur  ab Produktsortiment, seine Produktionsstätten und seine Absatzmärkte klar an diesem Ziel aus. Diese Premiumstrategie soll gleichzeitig eine Erfolgsprämie mit sich bringen, rechnet der italienische Reifenhersteller doch bis 2015 mit jährlich rund zehn Prozent steigenden Umsätzen und einer Verdoppelung der EBIT-Margen auf dann über 16 Prozent. Was plant Pirelli im Einzelnen?  Den kompletten Artikel und weitere Informationen dazu können Sie in der Dezember-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *