Goodyear-Tochter Debica mit hohem Exportanteil

Freitag, 28. Oktober 2011 | 0 Kommentare
 

Der polnische Reifenhersteller Debica, der mehrheitlich zum Goodyear-Konzern gehört, weist in einer Pressemitteilung darauf hin, mit einer Exportrate von 75,7 Prozent auf der Liste der exportierenden Unternehmen des Landes auf Platz 37 zu rangieren. Von den knapp 415 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr entfielen demnach mehr als 320 Millionen Euro auf den Export. In der Rangliste der größten polnischen Firmen hat Debica im Jahre 2010 insgesamt 44 Plätze gut gemacht und sich auf Rang 169 vorgearbeitet.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *