Übernahme in Runderneuerungsbranche: MGT Italia gehört jetzt zu Italmatic

Mittwoch, 12. Oktober 2011 | 0 Kommentare
 
Dr. Aldo Ghitturi, Italmatic-Präsident (links), und Geschäftsführer Adriano Frediani freuen sich, durch die Übernahmen von MGT Italia einen weiteren Expansions- bzw. Wachstumsschritt getan zu haben
Dr. Aldo Ghitturi, Italmatic-Präsident (links), und Geschäftsführer Adriano Frediani freuen sich, durch die Übernahmen von MGT Italia einen weiteren Expansions- bzw. Wachstumsschritt getan zu haben

Der italienische Maschinenhersteller Italmatic Srl. hat MGT Italia übernommen. MGT hat sich seit der Gründung vor über 30 Jahren auf die Herstellung von Equipment für die Runderneuerung von OTR- und Flugzeugreifen spezialisiert und hat den Firmensitz in Rovereto in Norditalien.

Laut Dr. Massimo Ghitturi, CEO von Italmatic  sei die Akquisition ein sinnvoller und wichtiger weiterer Schritt im Rahmen des Investmentprogramms, mit dem der Runderneuerungsspezialist aus Cassina de' Pecchi (Lombardei) zum weltweit führenden Anbieter von Maschinen und Anlagen für die Runderneuerung von Reifen jeglicher Größe aufsteigen will. “Heute können MGT und Italmatic die beste und neueste Technologie anbieten”, so Ghitturi weiter.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *