Goodyear USA: Im ersten Halbjahr 1,24 Mio. US-$ für Lobbyarbeit

Mittwoch, 5. Oktober 2011 | 0 Kommentare
 

Der amerikanische Reifenkonzern The Goodyear Tire & Rubber (Akron/Ohio) hat im ersten Quartal 2011 insgesamt 860.000 und im zweiten Quartal 380.000 US-Dollar für Lobbyarbeit bei den US-Beördenb ausgegeben, wie verschiedene Medien berichten.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *