Zwei „vorbildliche“ Winterreifentypen im Test von AutoBild und ein „Eco-Meister“

Freitag, 30. September 2011 | 0 Kommentare
 

AutoBild präsentiert in den heutigen Ausgabe den diesjährigen Winterreifentest, dem sich zwölf Reifentypen (darunter zum Vergleich der Ganzjahresreifen Goodyear Vector 4Seasons) in der Größe 225/45 R17H/V auf einem BMW 3er gestellt haben. Als “vorBILDlich” bewertet, gehen der Michelin Alpin A4 und der Bridgestone Blizzak LM-32 als erste durchs Ziel, wobei der Michelin-Reifen obendrein zum “Eco-Meister 2011” gekürt wird. Die Tester verweisen auf das sehr nah beieinander liegende Niveau der Testkandidaten, sodass nicht verwunderlich ist, dass mit Dunlop SP Winter Sport 4D, Goodyear Ultra Grip Performance 2, Uniroyal MS plus 66, Toyo Snowprox S953 und Conti WinterContact TS 830P das “empfehlenswerte” Mittelfeld breit ist.

Zu dem dann wohl auch die “befriedigend” bewerteten Nokian WR D3 und Pirelli W Sottozero Serie 2 gehören und selbst der Nexen Winguard Sport sowie der schon genannte Ganzjahresreifen mit “bedingt empfehlenswert” nicht völlig abgeschmiert sind. Das allerdings passiert dem im Kumho-Konzern hergestellten, hierzulande aber in der Exotenecke versteckten Zetum Alpine Asymmetric KW17: “Nicht empfehlenswert”. Wie immer finden Sie die detaillierten Testergebnisse, wenn Sie auf unseren Internetseiten die umfangreiche Datensammlung der Reifentests anklicken.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *