Vredestein veranstaltet „Mini-Wiedersehen“ auf Mallorca

Donnerstag, 29. September 2011 | 0 Kommentare
 

Seit mehreren Jahren schon ist das sogenannte “Mini-Wiedersehen” eine der wichtigsten Veranstaltungen im Kalender der deutschen Vredestein-Vertriebsgesellschaft. Im Rahmen des in der Regel auf zwei bis drei Tage angelegten Events haben Verkäufer die Gelegenheit, sich intensiv um ihre Kunden zu kümmern und diese können sich mit ‚Ihresgleichen’ ebenfalls austauschen – das Ganze dann in angenehmer Atmospäre und am Liebsten vor dem Beginn der Hochsaison. In diesem Jahr konnte die Vredestein GmbH an die 200 Gäste zu ihrem traditionellen Treffen derjenigen deutschen Handelspartner begrüßen, die einen Vredestein-gebrandeten BMW Mini als Kundenersatzwagen ihr Eigen nennen.

“Ziel der Veranstaltung ist die Intensivierung der bestehenden Kundenbindung. Darüber hinaus nutzen wir das Wochenende, um über Produktneuerungen und Entwicklungen in einem weniger offiziellen Rahmen zu sprechen”, sagt dazu Geschäftsführer Michael Lutz..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *