KraussMaffei seit zehn Jahren in China

Donnerstag, 8. September 2011 | 0 Kommentare
 
Eine Werkserweiterung des Standortes Haiyan (im Bild) ist geplant
Eine Werkserweiterung des Standortes Haiyan (im Bild) ist geplant

Seit der Gründung in 2001gewinnt KraussMaffei mit Produkten und Serviceleistungen seiner drei Marken KraussMaffei, KraussMaffei Berstorff und Netstal zunehmend die Akzeptanz der Kunden in China. Bei der Fertigung von kostenoptimierten Anlagen beispielsweise für die Gummiextrusion mit hochwertigen Reifenextrusionslinien nimmt KraussMaffei Berstorff eine führende Stellung im asiatischen Markt ein. Alleine in den Vertriebs- und Servicegesellschaften beschäftigt die KraussMaffei-Gruppe in China heute bereits über 90 Personen.

Seit 2006 werden im Produktionswerk Haiyan auf 12.000 Quadratmetern unter anderem Gummieextruder hergestellt. dv .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *