VDA: Bilanz der deutschen Autoindustrie sehr erfreulich

Mittwoch, 7. September 2011 | 0 Kommentare
 

Die Bilanz der deutschen Automobilindustrie für die ersten acht Monate sei sehr erfreulich, so der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) Matthias Wissmann. Für Pkw-Neuzulassungen beträgt das Plus elf Prozent im bisherigen Jahresverlauf entsprechend 2,1 Millionen Neufahrzeuge. Der inländische Auftragseingang erhöhte sich bis August um elf Prozent.

“Wir erwarten für das Gesamtjahr 2011 ein Pkw-Neuzulassungsvolumen von mehr als 3,1 Millionen Einheiten”, sagt Wissmann. Der Pkw-Export stieg in den ersten acht Monaten um acht Prozent auf knapp drei Millionen Einheiten und damit auf einen neuen Höchstwert. Seit Jahresbeginn erhöhten sich die Auslandsbestellungen um 13 Prozent.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *