ISO-9001-Zertifizierung für europäischen Bridgestone-Vertrieb erneuert

Montag, 29. August 2011 | 0 Kommentare
 

Die Zertifizierung von Bridgestones europäischen Vertriebsgesellschaften und Lagern gemäß ISO 9001:2008 ist erneuert worden. Nach einem entsprechenden Audit hat Lloyd’s Register Quality Assurance Bridgestone Europe damit bescheinigt, in allen Geschäftsbereichen die Anforderungen des dahinter stehenden Qualitätsmanagementsystems zu erfüllen. “ISO 9001 ist ein wichtiger Standard, den wir seit 1992 erfüllen.

Das hilft uns dabei, dass wir unsere wichtigsten Geschäftsprozesse mit einer beständig höheren Effizienz steuern. Die Anlehnung an das ISO-Qualitätsmanagementsystem gestattet uns, durch die stringente Kontrolle aller unserer Prozesse hochqualitative Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Wir glauben, dass die Zertifizierung uns die Möglichkeit eröffnet, zu mehr Zufriedenheit unserer Kunden beizutragen bzw.

besser ihren Wünschen und Anforderungen gerecht zu werden”, erklärt Mitsuhira Shimazaki, Senior Vice President Sales & Marketing bei Bridgestone Europe. Derzeit sind demnach alles in allem 21 Vertriebsgesellschaften und Lager von Bridgestone Europe gemäß ISO 9001 zertifiziert. cm.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *