Goodyear-Blimp „Spirit of Safety“ wieder in der Luft

Freitag, 19. August 2011 | 0 Kommentare
 

Zwei Monate nach dem tragischen Unfall mit einem Goodyear-Luftschiff auf dem “Hessentag” in Reichelsheim im Odenwald, bei dem der australische Pilot ums Leben kam, ist der zweite baugleiche Blimp unter dem Namen “Spirit of Safety” wieder in der Luft. Wie es dazu in unserem englischsprachigen Schwestermedium Tyrepress.com heißt, war das Luftschiff aus Spanien zurück nach Großbritannien geholt worden, wo eine Reihe von Flügen stattfanden.

Damit wolle man mögliche Drehorte für zukünftige Filmaufnahmen untersuchen, hieß es dazu auf Nachfrage. Der Goodyear-Blimp werde indes bis auf Weiteres nicht an öffentlichlichen Veranstaltungen teilnehmen und ist nicht zentraler Teil etwaiger Werbekampagnen. ab .

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *