Vianor-Expansion gen Süden – Erstes Outlet in Italien eröffnet

Donnerstag, 4. August 2011 | 0 Kommentare
 
Vianor-Expansion gen Süden – Erstes Outlet in Italien eröffnet
Vianor-Expansion gen Süden – Erstes Outlet in Italien eröffnet

Nokian Tyres treibt die Expansion seiner Handelskette Vianor weiter kontinuierlich voran. Wie der finnische Reifenhersteller meldet, wurde Ende Juli die erste Niederlassung in Italien eröffnet. Nokian Tyres ist mit seinen Vianor-Outlets nun in 21 Ländern vertreten, wobei Russland daran mit über 300 Outlets den größten Anteil hat.

Insgesamt ist der neueröffnete Betrieb in Italien sogar der 800., das unter dem orangen Unternehmenslogo geführt wird. Für das laufende Jahr strebt Nokian-CEO Kim Gran die Erweiterung auf 900 Outlets an, hieß es dazu im April auf der Hauptversammlung des finnischen Reifenherstellers.

Dass Winterreifenspezialist Nokian Tyres sich für die weitere Expansion Italien ausgesucht hat, kommt natürlich nicht von ungefähr, ist doch gerade das bergige Norditalien als ausgesprochene Winterreifenregion bekannt. Folglich steht das erste Vianor-Outlet auch in Montebelluna in Blickweite der Südtiroler Alpen. Nokian Tyres baut allerdings keine Equity-Kette in Italien auf, sondern hat für die Expansion gen Süden einen Master-Franchise-Partner unter Vertrag genommen: Centro Gomme Spa (Treviso).

In Deutschland ist Vianor seit 2009 vertreten und hat hier aktuell neun Verkaufspunkte. ab Vianor, die Handelsorganisation von Nokian Tyres, ist jetzt auch in Italien präsent und hat dort in Montebelluna ihren insgesamt 800. Standort eröffnet.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *