Roberto Fioroni rückt innerhalb des Goodyear-Konzerns auf

Donnerstag, 21. Juli 2011 | 0 Kommentare
 

Die Goodyear Tire & Rubber Co. hat Roberto Fioroni mit Wirkung zum 1. August zum Vice President und General Auditor befördert.

Fioroni, der bis dato im Rang als Finanzdirektor für die Region Osteuropa, Mittlerer Osten und Afrika verantwortlich zeichnet, tritt damit die Nachfolge von Richard Pegher an, der den Konzern verlassen hat, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. In seiner neuen Funktion wird Fioroni an Darren Wells, Executive Vice President und CFO bei Goodyear, berichten und weiterhin Mitglied des weltweiten Finanzführungsteams des Konzerns bleiben. tr/cm.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *