Tyremotive-Plattform mit neuer Schnittstelle für elektronischen Rechnungsaustausch

Dienstag, 19. Juli 2011 | 0 Kommentare
 

Für eine einfache Rechnungsabwicklung stellt die Tyremotive GmbH (Kitzingen) für ihre auch “Reifenfindemaschine” genannte, 2009 gestartete und unter www.tyremotive.de erreichbare B2B-Handelsplattform rund um Reifen, Felgen, Kompletträder und Motorenöle ab sofort für Großkunden mit mehreren Bestellungen pro Tag eine vollautomatische Schnittstelle für den elektronischen Rechnungsaustausch kostenlos zur Verfügung.

Damit will das Unternehmen den Kundenservice verbessern, die Mitarbeiter seiner Kunden entlasten und gleichzeitig die Kosten für die Bearbeitung von Rechnungen optimieren. Neben dem Standardrechnungsversand als PDF erhalten Großkunden demnach auf Wunsch zukünftig die Rechnungsdaten vollautomatisch elektronisch übermittelt. “Es entfallen dem Kunden dadurch die manuelle Bearbeitung und Erfassung der Rechnungsbelege.

Darüber hinaus wird der gesamte Prozess deutlich beschleunigt. Dem Kunden stehen durch den Einsatz des elektronischen Rechnungsaustauschs die Daten unmittelbar zur Verfügung, da sie in der gewünschten Form zu jedem vom Kunden festgelegten Zeitpunkt übertragen werden können”, werden seitens der Kitzinger die Vorteile des Ganzen hervorgehoben. Der neue elektronische Rechnungsaustausch der Tyremotive GmbH unterstütze alle üblichen Standards und könne nahtlos in die IT-Landschaft des Kunden integriert werden, heißt es weiter.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *