Zusätzliche Arbeitsplätze bei Michelin in Dundee immer wahrscheinlicher

Donnerstag, 14. Juli 2011 | 0 Kommentare
 

Am britischen/schottischen Michelin-Standort Dundee könnten nun offenbar tatsächlich bald die schon im Februar angekündigten 140 neuen Arbeitsplätze entstehen. Das meldet zumindest The Courier, nachdem Jean-Dominique Senard, Managing Partner des Michelin-Konzerns, jüngst bei einem Besuch vor Ort gesagt haben soll, er sei “zuversichtlich” was das Thema Neueinstellungen betreffe. “Es ist klar, dass wir einige Entscheidungen zu treffen haben und an die Zukunft denken müssen.

Ich kann aber sagen, dass ich mit Blick auf das, was in diesem Werk passieren kann, extrem optimistisch bin”, wird er darüber hinaus in dem entsprechenden Bericht zitiert. Derzeit beschäftigt das Werk, das durch ein Millioneninvestment modernisiert bzw. ausgebaut werden soll, 750 Mitarbeiter.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *