Ausbildungsinitiative von Top Service Team gestartet

Mittwoch, 22. Juni 2011 | 0 Kommentare
 

Anlässlich ihrer Gesellschafterversammlung hat die Team Reifen-Union GmbH & Co. Top Service Team KG eine bundesweite Ausbildungsinitiative mit dem Ziel gestartet, damit einem drohenden Fachkräftemangel bzw. den Nachwuchssorgen des deutschen Reifenhandels entgegenzuwirken.

Dafür hat der Zusammenschluss unabhängiger Reifenfachhändler unter dem Motto “Team on Tour” eine vierjährige Deutschlandtour bei Jugendmessen und Azubitagen auf die Beine gestellt. Als Zielgruppe sollen dabei Schüler im Alter zwischen 14 und 18 Jahren angesprochen werden – Teilnehmer sind die über 380 Betriebe des Reifenfachhändlerverbundes Team Reifen-Union GmbH & Co. Top Service Team.

“Wir wollen soziale Verantwortung übernehmen und unseren Auszubildenden reelle Zukunftsperspektiven bieten”, sagt Geschäftsführer Gerd Wächter. “Nur mit engagierten und qualifizierten Fachkräften kann die hohe Qualität unserer Arbeit nachhaltig gesichert werden”, ergänzt er. Für die Tour durch Deutschland wurde ein spezieller “Bildungstrailer” auf die Straße geschickt, der in diesem Jahr unter anderem noch vom 23.

bis 25. September bei der Jugendmesse “You” in Berlin oder auch bei den Azubi- und Studientagen beispielsweise in Essen (November 2011) Station machen wird. Auf der Tour mit dabei sind immer ehemalige und aktive Auszubildende, weil die Ausbildungsoffensive “auf Augenhöhe” stattfinden soll.

Gesucht werden letztendlich Auszubildende für sechs Lehrberufe: Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik, Kfz-Mechatroniker, Lagerlogistiker, Büro-, Industrie-, Groß- und Einzelhandelskaufleute. Über die Tour hinaus sind dazu auch sogenannte “Azubiaktionstage” in den Betrieben der Team-Gesellschafter vorgesehen, mit denen man potenziellen Interessenten die Möglichkeit geben will, etwa beim Räder- oder Ölwechsel “Benzinluft” in der Werkstatt zu schnuppern. “Unsere Auszubildenden lernen früh, Verantwortung zu übernehmen”, so Wächter.

Dabei gehe es nicht nur um Reifen- oder Felgenwechsel, schließlich hätten sich Deutschlands Reifenhändler längst zu hoch spezialisierten Fachwerkstätten für Fahrzeugtechnik entwickelt. Flankiert werden Deutschlandtour und Aktionstage von einem entsprechenden Internetauftritt unter www.team-ontour.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *