Infinity Tyres trifft in Bologna mit Partnern zusammen

Dienstag, 7. Juni 2011 | 0 Kommentare
 
Infinitys European General Manager Jorge Crespo (stehend links) begrüßte die Gäste des Gala-Dinners in Bologna anlässlich der Autopromotec
Infinitys European General Manager Jorge Crespo (stehend links) begrüßte die Gäste des Gala-Dinners in Bologna anlässlich der Autopromotec

Auch Infinity Tyres Europe nutzte die diesjährige Autopromotec, um bestehende Verbindungen zu pflegen und mögliche neue Kunden zu treffen. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, habe Infinity anlässlich der Messe im italienischen Bologna Ende Mai zahlreiche Partner, Kunden und somit “Mitglieder der Infinity-Familie” zu einem Gala-Dinner eingeladen und ihnen dort einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen gegeben. So arbeite Infinity derzeit an einem neuen UHP-Profil, das in naher Zukunft eingeführt werden soll.

Gerade mit Blick auf entsprechende Produktentwicklungen sei der enge Kontakt zu den Vertriebspartnern wichtig, bestimme deren Feedback doch zum Großteil, welche Dimensionen eines neuen Reifens geplant und dann gefertigt werden. Infinitys European General Manager Jorge Crespo lobte anlässlich des Gala-Dinners die enge Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern. Gleichzeitig gab Infinity – eine Eigenmarke der Al Dobowi Group mit Sitz in Dubai, die in Deutschland und weiten Teilen Europas durch Euro-Tyre aus den Niederlanden vertrieben wird – Details zum erwarteten “Infinity Partners Event” bekannt.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *