Goodyears US-Blimps im Einsatz für Tornado-Opfer

Mittwoch, 1. Juni 2011 | 0 Kommentare
 

The Goodyear Tire & Rubber Company (Akron/Ohio) nutzt ihre drei nordamerikanischen Blimps “Spirit of Goodyear” in Ohio, “Spirit of Innovation” in Florida und “Spirit of America” in Kalifornien, um zum Spendenaufruf für die Opfer der schweren Tornados aufzurufen, die vor allem im Süden der Vereinigten Staaten gewütet, viele Tote und Verletzte gefordert und noch gar nicht absehbaren materiellen Schaden angerichtet haben. Die an den Luftschiffen mit modernster LED-Technologie und weithin sichtbare ausgerüstete Lichtreklame ruft zu Spenden auf und dürfte mehr als eine halbe Million Menschen erreichen. dv.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *