Neues vom Räderhersteller BBS

Mittwoch, 25. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

Von BBS gibt es wieder etwas zu berichten – zwar nicht in Sachen des seit 1. März laufenden Insolvenzverfahrens, doch dafür in Bezug auf die Produkte des in Schiltach beheimateten Räderherstellers: Der will eigenen Worten zufolge jetzt nämlich mit zahlreichen Produktneuheiten durchstarten, sich selbst dabei aber weiterhin treu bleiben. Genauer gesagt verspricht das Unternehmen “Leichtgewichte für die 2011er-Saison” bzw.

präsentiert neue Interpretationen der BBS-Kreuzspeiche, auch in Form einteiliger Schmiederäder, und fügt ein weiteres SUV-Rad zum eigenen Portfolio hinzu. So ist die in den Oberflächen brillantsilber oder schwarz-diamantgedreht matt angebotene und “RX-R” genannte Kreation in 19 und 20 Zoll für sportliche Fahrzeugmodelle gedacht, wobei dem Rad Stabilität, Dynamik und sportliche Eleganz attestiert werden. Mehr noch: Der im Niederdruckgussverfahren mit anschließendem Flow-Forming im Schiltacher Werk hergestellte Einteiler soll bei alldem noch mit einem geringen Gewicht aufwarten können.

Als “sportliche Leichtgewichte” werden die neuen einteiligen Schmiederäder “RE-V” (18 und 19 Zoll) und “RN” (20 Zoll) bezeichnet, die BBS ins 2011er-Programm aufgenommen hat. Sie werden demnach aus einem Aluminiumblock geschmiedet, im Flow-Forming-Verfahren perfektioniert und in einem weiteren Bearbeitungsschritt dank der Hinterschnitttechnologie des Räderherstellers von – wie es heißt – “nicht festigkeitsrelevanten Massen befreit”. Damit nicht genug, ergänzt ab dem Sommer neben dem “AI”-Rad das “SV” genannte Modell in Größen von 20 und 22 Zoll das BBS-Angebot für sogenannte SUVs (Sport Utility Vehicles).

“Hergestellt wird das ‚SV’-Rad im Niederdruckguss- und anschließendem Flow-Forming-Verfahren, um das Gewicht des Rades zu reduzieren und die Stabilität des Materials zu erhöhen”, so BBS. Darüber hinaus habe man das Rad – wie im Übrigen alle Räder eigener Produktion – schon während seiner Entwicklung mittels FEM-Analyse optimiert, sagen die Schiltacher, die zugleich darauf hinweisen, dass ihr “CH-R”-Rad neuerdings auch in der neuen Oberflächenoptik Titanmatt erhältlich ist. cm .

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *