Umfrage von Tyre24 gestartet, was Verbraucher vom RVO-Relaunch erwarten

Dienstag, 24. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

Anlässlich der Neuprogrammierung der von ihr betriebenen und für Endverbraucher gedachten Onlinereifenhandelsplattform unter der Adresse www.reifen-vor-ort.de (RVO) hat die Tyre24 GmbH ein unabhängiges externes Marktforschungsinstitut damit beauftragt, die Bedürfnisse der Kunden aufzuzeigen und auf der neuen Website abzubilden.

Dazu soll einerseits 150.000 per Zufallsgenerator ermittelten RVO-Nutzern ein Newsletter samt Link zu einer entsprechenden Onlineumfrage zugesandt worden sein. Andererseits habe man aber auch – ist vonseiten des Unternehmens darüber hinaus zu hören – eine ganze Reihe von Vertretern aus der Reifenindustrie sowie von Reifenkäufern angeschrieben, welche die RVO-Plattform bis dato noch nicht genutzt haben.

Ergänzend hat Tyre24 zudem einen Umfragebanner auf www.reifen-vor-ort.de geschaltet, damit sich jeder Interessent an der Befragung beteiligen kann.

Abgefragt werden bei alldem beispielsweise Dinge, welche die Bedienung, den Spaß bei der Benutzung und den Look der Website betreffen. Als Anreiz zum Mitmachen bei der Umfrage wurden für die Teilnehmer Preise im Gesamtwert von über 3.500 Euro ausgelobt: Unter anderem werden ein Satz AZEV-Räder inklusive Werksführung, ein Motorroller oder ein Gutschein für eine Kurzreise für zwei Personen verlost.

Ziel des Ganzen ist es, neben den seit 2007 mit der bisherigen Website gesammelten Erfahrungen dann auch den Input der Kunden in den finalen Entwicklungsprozess der überarbeiteten Präsenz mit einfließen zu lassen, die in den nächsten Wochen mit neuen Features wie etwa einer Echtzeitsuche online gehen soll. “Mit der neuen Reifen-vor-ort.de-Website werden wir die Reifensuche zu einem positiven Nutzererlebnis machen, bei dem sich nicht nur Geld sparen lässt, sondern auch ein perfekter und unvergesslicher Service geboten wird”, ist Sascha Namolnik, Leiter Onlinemarketing bei der Tyre24 GmbH, überzeugt.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *