Conti bestätigt Entscheidung für neues Pkw-Reifenwerk in Russland

Dienstag, 17. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

Wie ein Sprecher Continentals auf Nachfrage dieser Fachzeitschrift bestätigt, ist die Entscheidung für die Errichtung eines neuen Pkw-Reifenwerkes in Russland gefallen. Bis Ende Juni werde entschieden, an welchem Standort das Werk gebaut wird. Im vierten Quartal 2013 soll mit der Produktion begonnen werden, das Investitionsvolumen wird mit ca.

200 Millionen Euro angesetzt, das Produktionsvolumen im ersten Schritt mit vier Millionen Einheiten pro Jahr. Die Mitarbeiterzahl wird zwar noch nicht kommuniziert, dürfte aber wohl – wie bei Conti-Greenfields üblich – am Ende der Anlaufphase bzw. bei Fertigstellung des ersten Moduls bei ca.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *