Bohnenkamp unterstützt Benefizlauf gegen Kinderarmut

Montag, 16. Mai 2011 | 0 Kommentare
 
Wolfgang Lüttschwager (links) und Christoph Geyer (rechts) überreichen John McGurk einen Scheck über 2.500 Euro
Wolfgang Lüttschwager (links) und Christoph Geyer (rechts) überreichen John McGurk einen Scheck über 2.500 Euro

Vom 6. bis 8. Mai fand ein 48-Stunden-Benefizlauf für Kinder, die in der Region Osnabrück in Armut leben, statt.

Der Lauf ist eine Aktion der “Sportler 4 a childrens world e.V.” rund um den Vereinsgründer John McGurk.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *