Conti erhält Erlaubnis für US-Expansion

Dienstag, 10. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Continental Tire the Americas hat von der Stadt Mount Vernon (Illinois/USA) die erforderlichen Genehmigungen für ein geplantes Expansionsvorhaben im dortigen Reifenwerk erhalten. Die Kosten für das Vorhaben werden mit 54,7 Millionen Dollar beziffert und beinhalten unter anderem eine neue Mischerei. Dadurch sind nicht nur die vorhandenen 2.

400 Arbeitsplätze gesichert, vielmehr werden 350 zusätzliche Jobs geschaffen. Die steuerlichen Vergünstigungen vom Bundesstaat und der Kommune für das Investment werden mit 700.000 Dollar beziffert.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *