Reiff-Gruppe: Anleihe von bis zu 30 Millionen Euro

Dienstag, 3. Mai 2011 | 0 Kommentare
 
Die Geschäftsleitung der Reiff-Gruppe
Die Geschäftsleitung der Reiff-Gruppe

Die Albert Reiff GmbH & Co. KG (Reutlingen) begibt eine fünfjährige, nicht nachrangige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 30 Millionen Euro. Zeichnungsstart ist am 16.

05.2011, die Anleihe ist in einer Stückelung von 1.000,- Euro erhältlich, der Ausgabepreis liegt bei 100 Prozent, der Zinskupon beträgt 7,25 Prozent.

Die Ratingagentur Creditreform hat die Albert Reiff GmbH & Co. KG mit der Note BBB-, Ausblick: stabil, eingestuft. Die zuständige Aufsichtsbehörde BaFin hat den Wertpapierprospekt zur Reiff-Anleihe am 27.

04.2011 gebilligt. Gehandelt wird die Anleihe im Handelssegment Bondm der Börse Stuttgart.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *