Otto Fuchs: Technologieorientiert

Montag, 21. März 2011 | 0 Kommentare
 
Otto Fuchs: Technologieorientiert
Otto Fuchs: Technologieorientiert

Die Otto Fuchs KG (Meinerzhagen) sei ein durch und durch technologieorientiertes Unternehmen, so Dr.-Ing. Bernd Velten, Leiter Technischer Vertrieb und Marketing.

Die Unternehmensgruppe ist in den vier Branchen Luft- und Raumfahrt, Bauindustrie und Solartechnologie (angesiedelt bei der größten Konzerntochter Schüco), Maschinen- und Anlagenbau sowie Automotive, wozu auch das Geschäft mit Leichtmetallräder gehört, engagiert. Diversifikation ist seit Jahrzehnten Bestandteil der Unternehmensstrategie, konjunkturell bedingte Einbußen in einem Geschäftsfeld können so immer wieder von anderen Bereichen kompensiert werden. Mit einem Gruppenumsatz von knapp drei Milliarden Euro rangiert die vor gut hundert Jahren gegründete Firma um Rang 150 auf der Größenskala deutscher Unternehmen.

Die “Keimzelle Otto Fuchs KG” ist übrigens nur mit einem etwa zwanzigprozentigen Anteil am Konzernumsatz beteiligt. Das Selbstverständnis ist das eines mittelständischen Familienunternehmens mit weltweiten Aktivitäten, so Tochterfirmen in den Vereinigten Staaten und Südafrika bzw. Kunden auf der ganzen Welt.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *